Kann Fußgymnastik bei Hallux valgus helfen? Bei Ballen, Spreizfuß, Hallux, Schmerzen: Fußübungen, Fussgymnastik, Zehengymnastik, Fußmassage --> Behandlung ohne Operation
Header
Kräuterwiese

Praxistätigkeit: Schwerpunkte und Anregungen

weitere Infos

 

 

Fußübung mit Igelball Fußgymnastik und Fusstraining bei Hallux valgus, Spreizfuß,Senkfuß

BLEIBEN WIR IN KONTAKT? (hier klicken)

 

Fußgesundheit
Behandlung ohne Operation

Es gibt so viele unterschiedliche Fußprobleme, die Beschwerden bereiten können. Manche Probleme entwickeln sich im Laufe des Lebens durch ungünstige Einflüsse. Dazu zählen z.B. Spreizfuß, Ballen (Hallux valgus), Hallux rigidus, Hammerzehen und vieles mehr. Die schmerzhaften Verformungen machen das Laufen und Stehen zur Qual. Den Betroffenen werden in aller Regel Einlagen verordnet, damit die Füße besser gestützt werden. In manchen Fällen wird auch zur Operation geraten. Doch nicht immer sind damit die Beschwerden behoben. Die Probleme begleiten die Betroffenen oft ein Leben lang.
Ich selbst bin eine dieser Betroffenen. Bereits im jungen Erwachsenenalter wurde ich an beiden Füßen wegen Hallux valgus operiert. Wie gerne hatte ich zuvor, als junges Mädchen, Stöckelschuhe getragen. Damit war es nach der Operation vorbei. Das alles ist jetzt schon fast vier Jahrzehnte her.  Nach der Operation achtete ich immer sehr auf gute Schuhe, doch die Fußprobleme verschlimmerten sich erneut.

Erst als ich begann, mich ernsthaft mit den folgenden Fragen zu befassen: Was kann ich selbst für meine Füße tun? Wie muss ich für meine Füße sorgen?, hat sich vieles zum Besseren gewendet.

Ich merkte, dass ich für meine Problemfüße selbst viel tun kann, z.B. kann ich mit bestimmten Übungen die Fußmuskulatur stärken. Bei regelmäßigem Üben nimmt die Beweglichkeit der Zehen zu, der ganze Fuß wird kräftiger und stabiler. Obwohl ich anfänglich keine großen Wunder erwartete, denn die Schäden der Jahrzehnte lassen sich bei mir nicht einfach ungeschehen machen, so mußte ich doch feststellen, dass ich auf einmal wieder viel besser laufen konnte. Ich stellte mir ein kleines Übungsprogramm zusammen, das ich jeden Morgen durchgehe. Und nun bin ich überzeugt, dass mich meine schwierigen Füße noch eine Weile durchs Leben tragen werden.

Als Heilpraktikerin möchte ich andere ähnlich betroffene Menschen auf die Möglichkeit und den Nutzen von Fußgymnastik, Fußmassage und weiteren fußstärkenden Maßnahmen aufmerksam machen, die eine Behandlung ohne Operation ermöglichen und gebe deshalb meine Erfahrungen weiter. Oft wird bereits im Anfangsstadium von Hallux valgus zu früh zur Operation geraten. Doch gibt es gerade hier gute Möglichkeiten für eine Behandlung ohne Operation. Wenn Sie vor einer solchen Entscheidungssituation stehen "Soll ich mich jetzt operieren lassen?", biete ich Ihnen eine Beratung an, in der wir gemeinsam herausfinden, ob konservative Maßnahmen für Sie der richtige Weg sind.Hallux valgus, Halluxvalgus, Hallux-Valgus, Fusstraining

Fußübungen sind ein wunderbares Mittel der Selbsthilfe. Nachfolgend nenne ich ein paar nützliche Übungen und Maßnahmen, die Sie auch in meinen Fußkursen erlernen können.

Wer nach einem Buch üben möchte, findet viele Übungs-Anleitungen mit Fotos in meinem Selbsthilfebuch. (auf das Buchcover rechts klicken)

Übung 1 
Jeden Morgen die Füße kurz mit kaltem Wasser abduschen.
Danach die Füße, vor allem die Zehenzwischenräume, gut abtrocknen oder trocknen lassen.
Dies ist eine gute Maßnahme zur Abhärtung der Füße und der Haut.

Wenn es nicht gar zu kalt draußen ist, bevorzuge ich die folgende Übung:



Übung 2 

Setzen Sie sich auf einen Stuhl, legen Sie einen Igelball unter einen Fuß. Lenken Sie Ihre Aufmerksamkeit auf diesen Fuß und besonders auf die Fußsohle. Rollen Sie den Ball durch Vor- Rück- und Seitwärtsbewegen des Fußes über die gesamte Fußsohle. Achten Sie dabei besonders auf die schmerzhaften Stellen, die sanfter "berollt" werden wollen. Kümmern Sie sich während der Übung häufiger um diese "Problemstellen".  Wiederholen Sie die Übung mit dem anderen Fuß. Diese Übung entspannt verhärtetes Gewebe. Sie wirkt wie eine  Reflexzonenmassage und tut dem ganzen Körper gut.
 
Übung 3 
Zehengymnastik verbessert die Beweglichkeit der Zehen und kräftigt die feine Zehenmuskulatur. Also so oft wie möglich raus aus den Schuhen und den Zehen Freiheit geben. Spreizen Sie die Zehen und krallen sie sie wieder ein. Wiederholen sie dies öfters. Versuchen Sie auch, einen Stift oder ein Tuch mit den Zehen zu greifen und zu heben. Mit der Zeit werden die Zehen immer geschickter.

So übt mein Mann jeden Morgen

Ein Basis-Trainingsprogramm für die Füße finden Sie in meinem 2010 erschienenen Selbsthilfebuch „Frauen wie geht es euren Füßen? Fußproblem Hallux valgus“. Das Buch enthält auch Erfahrungsberichte von betroffenen Frauen, interessante Informationen zu den Beschwerden, den üblichen Therapien und den verschiedenen Möglichkeiten der Selbsthilfe. Die Fußübungen sind nur ein Teil davon, doch ein sehr wichtigeFussgymnastik, Fußgymnastik, Fuß-Gymnastik, Fußübungen,Zehengymnastik, Fußmassage,  Hallux valgus, Operation, Fußoperation, Fußop, OP, Behandlung ohne Operation, Behandlung ohne Op, Fuß-Op, Fußprobleme, Einlagen, Spreizfuß, Hammerzeh, Krallenzeh, Hallux rigidus, Arthrose, Großzeharthrose, Atrose, Ballen, Ballenzeh, Senkfuß, Plattfuß, durchgetreten, durchgetretene, Füße, Fuß, Erfahrung, Fuss, Erfahrungen, Erfahrungsberichte,  Balance, innere, Gesundheit, gesunde lebensweise, Heilung, selbstheilung, konservative Therapie, selbstheilungskräfte, Abwehrkräfte, Immunsystem,r. Durch geduldiges, regelmäßiges Fußtraining verlieren die Füße nach und nach die Steifheit, die sich bei Problemfüßen aufgebaut hat. „Solch gelenkige Füße wie jetzt durch die Übungen hatte ich seit ich ein Kind war nicht mehr“, solches höre ich oft von Teilnehmerinnen meiner Fußkurse oder in meiner Praxis.

Neben den Übungen ist es aber auch besonders wichtig, auf gutes Schuhwerk zu achten. Unsere Füße brauchen Schuhe, die der natürlichen Fußform entsprechen und dem Fuß samt Zehen genügend Bewegungsraum bieten, damit sich keine schmerzhaften Fußverformungen entwickeln können. So können Sie vorbeugend meist eine Fußoperation vermeiden. 

Mein Buch gibt Ihnen alle benötigten Anleitungen für eine regenerierende, vorbeugende Fußgymnastik und Zehengymnastik.

 

Kindle-Ebook mit Fußübungen

Einen Auszug aus dem Buch "Frauen ...." habe ich als Kindle-Ebook herausgebracht. Es enthält den gesamten Übungsteil und ist interessant für diejenigen, die mein Buch noch nicht kennen. Es enthält nur die Übungen, jedoch nicht die weiteren Maßnahmen der Selbsthilfe bei Fußproblemen. Der Titel des E-Books lautet: Fußübungen bei Hallux valgus: auch wirksam bei Spreizfuß, Hammerzeh und Krallenzeh

Kindle-Ebook für 3,99 € fussuebungen, fussgymnastik, fusstraining, hallux valgus, hammerzeh, krallenzeh, senkfuss, spreizfuss

 

NEU!
Im Februar 2017 ist mein neues Buch zu Vorfußproblemen und Fußtraining erschienen.
Anmerkung: Dieses neue Buch enthält alle Übungen aus "Frauen, wie geht es euren Füßen?" (und dem Kindle-Auszug) mit einigen Erweiterungen.
Darüberhinaus stelle ich dort erstmals eine Übungsfolge dar, die vorrangig mit der Vorstellung arbeitet.

als Druckversion 15 €  

 

BEI INTERESSE AN EINER BERATUNG und/oder BEHANDLUNG IN MEINER PRAXIS IN MARBURG NEHMEN SIE BITTE KONTAKT MIT MIR AUF.

Ihre
Maria Bechheim

Telefon: 06421-32627
Email: kontakt@aktiv-gesunden